• jasmin

      Jasmin

      Das ätherische Jasminöl ist ein Extrakt dieser bekannten und duftenden Blüten. Das Jasmin Öl ist eines der teuersten und empfindlichsten Öle. In Indien war diese Blume sogar heilig, während die chinesische Pharmazie die Blüten für die Pflege der Leber verwendet. Diese Pflanze stammt aus dem westlichen Asien, aus Indien und aus China, ist heute aber auch in den mediterranen Regionen verbreitet.



      Das Jasminöl ist reich an Kohlenhydraten, hat entzündungshemmende, antidepressive, Haut belebende, narbenbildende, schmerzlindernde, Husten hemmende, schleimlösende, Falten und Katarrh bekämpfende, sowie Menstruation anregende Eigenschaften. Wenn man das Öl in der Badewanne auflöst, fördert es den guten Humor, lindert Menstruationsbeschwerden, hilft gegen Kopfschmerzen und Apathie. Es hilft im Falle von Schwäche, Depressionen Post Partum, sexueller Asthenie, Angst, Schlaflosigkeit und Depression, sowie Gefühle wie Achtung, Liebe, Sexualität und zu fördern. Das Jasminöl ist geeignet für diejenigen, die Gefühlsprobleme aufweisen, da es die Nerven beruhigt und Sicherheit schenkt. Für trockene und empfindliche Haut ist es ideal, da es Rötungen lindert, Schwangerschaftsstreifen lindert und Flüssigkeit schenkt. Dieses ätherische Öl belebt die Gebärmutter, lindert die Atemschwierigkeiten und das Gefühl von Trockenheit in der Schleimhaut.