• Saro

      Das Saro Öl wird auch Mandravasarotraöl genannt, es stammt von einer Pflanze aus Madagaskar und ist ein Verwandter des Ravensara Öls. Das ätherische Öl wurde erst seit kurzem entdeckt. In der Sprache Malagasy bedeutet das Wort „ Mandavasarotra “ - „Baum, der das Böse fern hält“. Es hat schleim- und Katarrh lösende, beruhigende, Bakterien und Pilz hemmende, krampflösende, adstringierende, Gärung hemmende, antimykotische, Elastizität schenkende und belebende Eigenschaften.


      Das Saro Öl ist für folgende Beschwerden geeignet: Zystitis, Urethritis, Harn-und Geschlechtsorgan- Infektionen, Aphten, Abszesse, Zahnfleischentzündungen, Erkältungen, Grippe, Otitis, Sinusitis, Bronchitis, Asthenie, Gärung im Bauch, Durchfall, Parasiten, Falten, Schwangerschaftsstreifen und Depression.