• bachbluete-beech

      Bachblüte Beech

      Die Bachblüte Beech entstammt der Buche, diese Blüte eignet sich zur Behandlung von Intoleranz gegenüber Dingen und Personen. Man assoziiert die Blüte mit dem Saturn und dem Tierkreiszeichen Steinbock, sie gehört zu den neunzehn Assistenten. Ein Lieblingssatz einer typischen Beech- Persönlichkeit könnte folgender sein: “Das ist absurd, das gibt’s ja nicht”, “Ich traue niemandem, nichts ist in Ordnung”. Die Beech- Personen sind intollerant, selbstgefällig und perfektionistisch, sie tolerieren andere nur, falls diese Distanz halten.

    • beech

      Beech

      Diese Art von Person trägt eine Maske von Arroganz und Perfektionismus, sie sucht Makel und verurteilt alles und jeden nach eigenem Gedenken. Ihre Emotionen sind übertrieben, der Blick ist meist hart und prüfend. Aufgrund dieser Verhaltensweise bleibt eine solche Person oft allein. Eine Beech- Person ist sehr geizig, was den emotionalen Bereich betrifft und will immer Recht haben, sie will an anderen das ändern, was ihr an sich selbst missfällt.


      Sie ist nich im Stande die eigenen Fehler zu erkennen, falls jemand anderes sie darauf hinweist, verschließt sie sich und nimmt es dem Kritiker übel. Die Beech- Bachblüte hilft bei den folgenden Leiden: erschwertes Wasserlassen, Anorgasmie, Arteriosklerose, Gefäßleiden, steife Glieder, Paranoia, arthritische Schmerzen, Rheuma, Nahrungsmittel- Intolleranzen, Verstopfung, Dyspepsie. Diese Blüte ist mit der Farbe Pfirsich verbunden, eine typische Beech- Persönlichkeit könnte beispielsweise der Papagei Yagoo in “Aladdin” sein.