• bachbluete-clematis

      Bachblüte Clematis

      Die Bachblüte Clematis gehört zu den 12 Heilern und wird mit der Klematis, dem Tierkreiszeichen des Krebs und der Figur Alice im Wunderland assoziiert. Die Farbe ist kupferrot und sie wird mit dem Mont assoziiert. Ein klassischer Satz einer Clematis- Persönlichkeit könnte lauten “Was? Hä? Wie?” Die Clematis – Persönlichkeit bevorzugt es in den eigenen Träumen zu leben anstatt in der Realität, an welcher sie wenig Interesse zeigt. Sie hofft immer auf eine schönere Zukunft als die Gegenwart, in welcher alle Träume in Erfüllung gehen.

    • clematis

      Clematis

      Die Clematis- Person ist fahrig, sie träumt mit offenen Augen, erinnert sich nicht an Details, lebt in einer fantastischen Welt. Sie läuft oft gegen Hindernisse, stolpert oder verletzt sich aufgrund von Unaufmerksamkeit. Ein Clematis- Typ hat meist einen kreativen Beruf im Kino, in der Kunst oder in der Mode, diese Person ist übertrieben romantisch, apathisch und idealistisch. Als Patienten hoffen sie nicht auf Heilung, sie hoffen auf das Jenseits, darauf, dass dort alles besser ist und dass sie dort ihre Lieben wiedertreffen werden.

      Die Clematis- Persönlichkeit neigt dazu viel Geld für unnütze Dinge auszugeben und sich wenig im Beruf anzustrengen, sie zieht es vor den Erfolg zu erträumen. Sie stellt Fragen aber interessiert sich nicht für die Antworten, sie bevorzugt die Träumerei. Die Clematis- Blüte hilft bei folgenden Leiden: kalte Füße und Hände, Kollaps/ Schwächeanfälle, Bewusstlosigkeit, wiederholtes in Ohnmacht fallen, Paranoia, Schuppenflechte durch Depressionen, Schläfrigkeit, Drogenabhängigkeit, langsame Genesung, Epilepsie, Arteriosklerose, Anorexie, Bulimie. Die Clematis wird auch Studenten bei Prüfungen verschrieben.