• bachbluete-wild-rose

      Bachblüte Wild Rose

      Die Bachblüte Wild Rose gehört zu den 19 Assistenten und entspricht: der Hunds- Rose, dem Mondleuchten, dem Sternzeichen Skorpion, der Farbe Knospengrün, der Märchenfigur “Dornröschen”. Eine Wild Rose- Persönlichkeit ist vom Leben und den Gefühlen enttäuscht: sie ist träge, apathisch, ohne Enthusiasmus. Ihr Lieblingssatz könnte lauten: “Nichts kann sich mehr ändern” oder “Jetzt ist es sowieso zu spät…”.

    • wild-rose

      Wild Rose

      Wild Rose- Personen fühlen sich wie “lebende Tote”, da sie apathisch, deprimiert, hoffnungslos, ohne Kraft etwas zu ändern oder sich aufzuregen, sind. Ihre Art zu leben, oder besser gesagt zu “vegetieren”, ist ein langsamer aber unerbittlicher Selbstmord. Die Wild Rose- Person ist fatalistisch, zutiefst unbefriedigt, führt ein “plattes Leben”, ohne Freude und Genüsse zu suchen, sie kann nicht einmal weinen. Ihre Art sich zu kleiden ist ungepflegt, sie ist ein langweiliger Gesprächspartner, ihr Blick und ihre Gesichtsfarbe sind matt, sie lässt sich gehen, ist isoliert und frustriert.

      Ihre Stimme ist monoton, das Gesicht ausdruckslos. Ihre Gleichgültigkeit allem gegenüber ist paralisierend, sie ist immer müde, da ihr die Gegenwart egal ist. Die Wild Rose- Person wird durch die Routine noch träger, sie passt sich passiv an die Lebensituationen an auch wenn sie ihr nicht gefallen. Sie beschwert sich nicht, regt sich nicht auf, sieht keinen Ausweg mehr. Um diese Apathie zu kompensieren, kann Wild Rose unter “plötzlichem Shopping” leiden, sie kauft Dinge, die sie gar nicht benötigt. Wild Rose wird zur Behandlung vorübergehender Missstände wie einer Abtreibung, einer intensiven Arbeitsphase, einer kaputt gegangenen Ehe usw. verwendet. In der Pflanzenheilkunde sind die Beeren der Hunds- Rose sehr reich an Vitamin C, ideal um winterliche Unpässlichkeiten oder den Skorbut zu behandeln. Sie haben adstringierende und diuretische Eigenschaften.

      Außerdem wird der gepresste und in Glycerin verarbeitete Extrakt zur Behandlung von Allergien, Halsweh und Erkältungen verwendet. Die Blüte Wild Rose behandelt folgende körperliche Beschwerden: Gicht, degenerative Krankheiten, Koma, Verdauungsprobleme, Nierensteine, Wechseljahre, Impotenz, apathische Depression, Allergien, zyklische Krankheiten, Leukämie, Flatulenzen, Anorgasmie, chronische Schwäche, Paranoia, Herz- und Kreislaufprobleme,  Frigidität. Wild Rose wird oft zusammen mit Rescue Remedy verschrieben.