• bad-mit-dem-salz-des-toten-meeres

      Bad mit dem Salz des Toten Meeres

      Das Bad mit dem Salz des Toten Meeres ist für die Behandlung der Knochen-und Gelenkprobleme und der Cellulitis geeignet. Dieses Salz ist ein wahres Heilmittel für die Gelenkbeschwerden und auch um den Körper tief zu reinigen. Das Salz des Toten Meeres ist reich an Mineralien, welche die Giftstoffe der Osmose vom Körper entfernen.


      Das Salz ist außerdem auch wirkungsvoll gegen Hautprobleme wie Ekzemen, Psoriasis, Weißfleckenkrankheit und Dermatitis. Um die Wirkung des Toten Meer Salzes mit der Aromatherapie zu kombinieren, muss man nur 10 Tropfen eines Öles (Lavendel, Zypresse, Zitrone usw.) je nach Wunsch und ein Kilogramm Salz hinzufügen.