• milchbad

      Milchbad

      Das Milchbad und seine Derivate, wie zum Beispiel die Milchsäure und die Sahne, sind geeignet für die trockene, müde und reife Haut. Seife kann die Haut austrocknen, daher ist ein Milchbad ideal für trockene und müde Haut! 

      Das Milchsäure- Bad war die beliebteste Schönheitsbehandlung der Kaiserin Sissi und ist auch für fette und Mischaut geeignet, da es reich an Mineralien und Vitaminen ist.


      Das Sahne- Bad ist ideal für eine reife und trockene Haut, da Sahne Feuchtigkeit spendet - perfekt für eine reife Haut!



      Baderezept für ein ideales Milchbad


      Wichtig ist nicht zu heiß und zu lange baden - 20 Minuten sind ausreichend für ein Milch Bad. Zu heiß baden kann die Haut austrocknen und der Kreislauf kann auch darunter leiden.


      Geben Sie 100 m Milch in eine volle Wanne, das Badewasser sollte zwischen 35 und 38° heiß sein, bis zu zweimal die Woche können Sie das Milch Bad machen.


      Unser Tipp
      2-3 Esslöffel Honig ins Milch Bad - machen Ihre Haut noch weicher!

      Wichtig
      Nach dem Milch Bad unbedingt eincremen