• friaul-julisch-venetien

      Friaul Julisch Venetien

      In den Thermen- Ortschaften Arta Terme und Grado finden Sie ein ideale Unterkünfte in Venetien. Die erste Ortschaft befindet sich in der touristischen Region von Carnia, zu Füßen der friulianischen Dolomiten, wo man zahlreiche Aufstiegsanlagen im Winter und Wanderwege im Sommer finden kann. Die zweite Ortschaft hingegen liegt am Adriatischen Meer und war schon immer ein Ziel für den Kuraufenthalt. Hier kann man die therapeutischen Wirkungen der Thalassotherapie auskosten.

      Außerdem ist Grado eine historische Stadt aus der Zeit der Römer, ideal für Kulturliebhaber. Hier kann man auch den Golfurlaub verbringen. Die Region Friaul Julisch Venetien ist die östlichste Italiens, die Hauptstadt ist Triest, welche erst nach Ende des Ersten Weltkriegs zu Italien gehörte. Diese Stadt ist sehr interessant, hier treffen sich italienische, mitteleuropäische und slawische Kultur, sie war der Hafen des Österreichisch- Ungarischen Reiches. Friaul Julisch Venetien ist auch wegen der Badeortschaft Grado sehr bekannt, sie ist reich an Geschichte und berühmt wegen der „Marinen Thermen“, wo sogar Omar Sivori eine Kur machte. In Lignano Sabbiadoro, einer anderen berühmten Tourismusortschaft der Region, werden alljährlich die Weltmeisterschaften im Beach Volley ausgetragen.

    • Arta Terme ist eine Thermen- Ortschaft welche sich auf 500 m Höhe in den Karnischen Alpen befindet, ein kleiner Teil davon gehört zu den Dolomiten. Hier verweilte auch Giosué Carducci am Ende des 19. Jahrhunderts, er widmete der Ortschaft das Gedicht „Il comune rustico“.

    • Diese Tourismusortschaft in Carnia ist im Sommer wie im Winter sehr beliebt, hier kann man den Naturpark der friulischen Dolomiten erkunden oder im Winter die Skigebiete nutzen. Die Ortschaft gehört zu den „Alpine Pearls“, das sind Urlaubsziele in den Alpen, welche den ökologischen Tourismus fördern.

    • Grado ist eine Thermen- und Badeortschaft, welche schon zur Zeit des Österreichisch- Ungarischen Reiches berühmt war, hier hielten sich auch Berühmtheiten wie Sigmund Freud, Pirandello, Omar Sivori oder Roberto Baggio auf. Kulturfans können einen Abstecher nach Casarsa della Delizia machen, eine Ortschaft im Friaul, welche sehr mit dem Schriftsteller Pier Paolo Pasolini verbunden ist.