• golf-und-wellness

      Golf und Wellness

      Die Konzepte Golf und Wellness können gut miteinander kombiniert werden, diese raffinierte Sportart hat viele Vorteile für den Körper: sie ist ideal für alle Altersklassen, das Gleichgewicht, die Konzentration und die Ausdauer werden verbessert, weiters werden auch die Atmung und die Herztätigkeit verbessert, man erhält eine höhere körperliche Flexibilität. Golf und Wellness hilft außerdem die Angst unter Kontrolle zu halten. Golf ist nicht empfohlen für Menschen, welche unter Rückenschmerzen leiden, denn diese Muskeln werden beim Golfspiel angestrengt.

      Viele Golfspieler leiden unter einer ähnlichen Pathologie wie dem “Tennisarm” oder auch Epicondylitis. Vor dem Beginn sollte man besser die Muskeln strecken um eventuelle Zerrungen und Muskelkrämpfe zu vermeiden! Der Golfspieler Tiger Woods, bekannt für seine Fitness, empfielt immer auch Physiotherapie und Entspannungsmethoden, damit die Muskeln entspannter sind. Viele Golfspieler haben durch dieses Hobby viele Freunde, gegen welche sie bei spielerischen Turnieren antreten.

      Golf und Wellness ist auch für ruhigere Menschen geeignet, um sich in Form zu halten reicht ein Golfspiel in der Woche auf einem 18- Loch Golfplatz. Beim Golfspiel geht man viel, eine Partie kann auch fünf Stunden dauern. Diese Art von Training ist ideal um abzunehmen, was durch eine langsame aber konstante Bewegung geschieht. Für Kinder ist Golf ein perfekter Sport, da man ihnen dabei den Respekt für die Natur, für den Gegner und vor den Spielregeln beibringen kann. Oft denkt man das Golf und Wellness sei zu teuer, aber dem ist nicht so, Golf ist beispielsweise billiger als das Skifahren! Dank dem freien Ticketsystem muss man keinem Verein mehr angehören, eine Mitgliedskarte kostet 60 Euro, 22 Euro für Juniors. Sie kann für jeden Golfplatz verwendet werden.

      Die beliebtesten Golfregionen Italiens sind: Trentino- Südtirol, Sardinien, Lombardei, Gardasee, Toskana, Sizilien, Emilia Romagna und Venetien. In Südtirol gibt es eine auf Golf spezialisierte Hotelkette, die sogenannten “Golf Hotels”, hier ist alles auf diesen Sport abgestimmt. Die Hotels befinden sich meist in unmittelbarer Nähe eines Golfplatzes,  in Südtirol gibt es zahlreiche Golfplätze in: Passeiertal, Alta Badia, Pustertal, Karersee, Meran und Umgebung, Seiser Alm. 

  • golf-und-wellness

    Via Monteortone 19
    35031 Abano Terme - Padova (PD)

  • golf-und-wellness

    Località Poltu Quatu
    07021 Arzachena - Sassari - Sassari (SS)

  • golf-und-wellness

    Reischacherstraße 33
    39031 Reischach - Bruneck - Bozen (BZ)

  • golf-und-wellness

    Largo San Grisogono, 3
    34073 Isola di Grado - Gorizia - Gorizia (GO)

  • golf-und-wellness

    Via Marzia 34
    35031 Abano Terme - Padova (PD)

  • golf-und-wellness

    Via dei Colli 5
    35036 Montegrotto Terme - Padova (PD)