• rote-tanne

      Rote Tanne

      In der Homöopathie ist die rote Tanne wegen den schleimlösenden, pflegenden, antiseptischen Wirkungen sowie der Stimulierung der Durchblutung bekannt. Sie wird gegen Probleme am Atmungsapparat, Zystitis, Gicht, Impotenz, Rheumatismus, übermäßiges Gewichtsverlust, Asthenie, Angst und Nervosität empfohlen.


      Das Öl hat auch eine lindernde Wirkung bei Entzündungen der Harnwege und im Falle von Muskelkater. Daher empfiehlt man es nach sportlichen Tätigkeiten.