• maschera-capelli-all’olio-d’oliva

      Haarmaske mit Olivenöl

      Ein weiterer Unterstützer der Haare ist das Ölivenöl, es ist für seine weichmachenden und entwirrenden Eigenschaften bekannt. Das Olivenöl kann vor dem Gang ins Schwimmbad oder ans Meer schützend auf das Haar aufgetragen werden, oder man kann eine Pre- Shampoo Maske auftragen.

      Man nimmt etwas lauwarmes Olivenöl und massiert es ins Haar, eine Strähne nach der anderen. Anschließend wird das Haar mit einer Plastikhaube bedeckt und man lässt es für eine halbe Stunde einwirken. Zum Schluss kann das Öl mit normalem Shampoo abgewaschen werden.


      Olivenöl für Haare
      Bei fettigem Haar, wird das Olivenöl nur auf die Haarsträhnen und nicht auf die Kopfhaut aufgebracht. Um Haarausfall entgegenzuwirken, kann man das kalte Olivenöl auf die Kopfhaut massieren.