• maske-mit-tonerde

      Maske mit Tonerde

      Eine Maske mit Tonerde ist ideal um das Gesicht zu reinigen und ihr neue Frische zu schenken, dank dem übermäßigen Schweißfluss. Die Haut erscheint leuchtender und fettiger. Man kann diese Maske in einem Wellness Center, im Beauty Studio oder auch zu Hause zubereiten: man kann 3 Löffel weißer oder grüner Tonerde mit 2-3 Löffeln Wasser mischen, bis man eine schaumige und weiche Paste erhält. Man verstreicht die Paste auf dem Gesicht und lässt dabei die Augenpartie aus, man lässt das Ganze 10-20 Minuten einwirken.


      Die Maske sollte 1-2 Mal in der Woche durchführen. Während die Maske einwirkt, zieht die Tonerde das Blut, die Giftstoffe, die abgestorbenen Zellen an und hinterlässt eine komplett gereinigte, desinfizierte und saubere Haut. Außerdem unterstützt die Tonerde die Hauterneuerung. Falls die Gesichtshaut von einer starken Akne- Form befallen ist, sollte man besser einen Dermatologen zu Rate ziehen, welcher feststellt ob die Tonerde einen „Boomerang Effekt“ hervorruft und die Haut zu sehr fettet.