• maske-mit-ziegenbutter

      Maske mit Ziegenbutter

      Eine Maske mit Ziegenbutter ist ideal für trockene, müde und reife Haut. Diese Behandlung gehört zur alpinen Wellness und wird vor allem in den Südtiroler Wellnesshotels in den Bergen angeboten. Sie kann aber auch zu Hause nachgemacht werden. Man muss nur etwas Ziegenbutter nehmen und siese auf dem Gesicht verreiben, ca. eine halbe Stunde lang oben lassen. Dann mit lauwarmem Wasser abwaschen. Die Haut wird weicher und voller neuer Vitalität sein. Diese Maske ist auch als Aftersun- Behandlung geeignet.


      Sie mach die Haut weicher, die Ziegenbutter stimuliert die Durchblutung und man hat ein jünger aussehendes und leuchtende Gesicht! Die Ziegenmilch aus welcher man die Butter gewinnt, hat feuchtigkeitsspendende und weichmachende Eigenschaften, sie ist außerdem reich an Mineralien wie Mangan, Kalium, Vitaminen, Phosphor und Kupfer. Die Ziegenmilch ist auch für Menschen mit Lactose- Intolleranz empfohlen, da sie „leichter“ als die normale Kuhmilch ist.