• trattamento-viso-all-ossigeno

      Sauerstoffbehandlung

      Die Gesichtsbehandlung mit Sauerstoff lenkt das Kollagen in die verschiedenen Bereiche des Gesichts, dank dem hyperbaren Sauerstoff, welcher beruhigende, erfrischende und leicht peelende Eigenschaften hat. Diese Behandlungsart wird auch „Oxygen infusion“ genannt und wurde in Australien erfunden. Von da aus erreichte sie dann Europa und USA, sogar die Sängerin Madonna bedient sich dieser Methode. Diese Behandlung schenkt der Haut einen leuchtenden Teint, sie wird gereinigt und befeuchtet, schon in der ersten Sitzung…ein wahres Wundermittel für die Gesichtshaus vor allem im Winter!


      Die Gesichtsbehandlung mit Sauerstoff verringert die Zeichen der Zeit, Falten und Flecken werden gelindert. Die Behandlung kann auch mit einer Hyaloronsäure- Behandlung oder mit Vitaminen kombiniert werden. Vor der Behandlung sollte man das passende Serum für den eigenen Hauttyp auswählen: Akne, trockene Haut, reife Haut usw. Man kann 6 Sitzungen durchführen, jeweils einmal in der Woche. Die Behandlung mit Sauerstoff kann auch an den Händen und am Décolléte durchgeführt werden. Die Behandlung eignet sich ab einem Alter von 40 Jahren.