• aprikosenoel

      Aprikosenöl

      Das Aprikosenöl wird von den kalt gepressten Kernen der Aprikosen gewonnen und beinhaltet viel Vitamine A und C, auch Vitamine der Schönheit genannt. Dieses Öl hat einen angenehmen Duft und einen sanften Geschmack, daher wird es auch bei der Zubereitung von süßen Gebäcken verwendet. Es wird für die Kosmetik verwendet, da es Elastizität, Weiche schenkt und gegen Alterung wirkt.


      Das Aprikosenöl ist für trockene, empfindliche  Haut und für Haut mit Couperose geeignet. Es ist reich an Vitaminen E, Fettsäuren und gesättigten Säuren, welche die Haut vor Sonne, Wind und Kälte schützen und hilft bei der Produktion von Sebum. Das Aprikosenöl kann auch als sanfter, wirkungsvoller und wasserfester Make-up-Entferner verwendet werden. Das Öl kann auch als pflegendes Produkt für den Körper und als Umschlag vor dem Shampoo auf die Haare aufgelegt werden. Außerdem wirkt das Öl gegen Cellulitis und kann auch als “Brennöl“  für das ätherische Öl benutzt werden, außerdem konserviert es.