• brasilianisches-nussol

      Brasilianisches Nussöl

      Das Brasilianische Nussöl, auch “Parà Nuss” genannt, stammt vom Amazonas und enthält folgende Eigenschaften: Selen , Fettsäure, Omega 9, Omega 6, Vitamine A,B,C,E alle starke Antioxidantien und Tumor- hemmende Hilfsmittel. Die Farbe des Brasilianisches Nussöls ist Goldgelb und es schenkt der Haut Weiche und Elastizität indem sie diese vor der frühen Alterung schützt.


      Es wirkt auch gegen Ekzeme, Psoriasis und weitere Haut- Herz, Leber- und Magenprobleme oder gegen Prostata- Tumoren. Das Selen fördert das Immunsystem, während das Zink, welches im Nussöl enthalten ist, eine Anti Akne- Funktion hat und die Produktion der Kollagene gewährleistet. Das Selen ist ein bedeutender Helfer der Jugend und der Gesundheit des Körpers. Dieses Mineral beugt die Degeneration der Seekraft und der Gehirnfunktion vor. Bedenkt, dass man nur 2-3 brasilianische Nüsse am Tag benötigt um den täglichen Selen- Bedarf eines Erwachsenen zu decken, denn sie ist eine wahre „Proteinbombe“, da sie allein gleich viele Proteinen enthält wie 3 Eier. Das Selen ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel für die Funktion der Schilddrüse. In Brasilien, vor allem im Norden, begleitet die Nuss den Reis während das Nussöl auch zum Kochen und zum Licht machen verwendet wird. Die Nüsse wurden früher auch als Zahlungsmittel verwendet. Das Brasilianisches Nussöl kann auch als Massage- Öl benützt werden, dank an der ausgezeichneten Schmierfähigkeit, es wird auch als Mittel gegen Akne für fettige Haut verwendet da es entzündungshemmend und leicht ist.


      Dieses Öl ist auch eine Zutat, welche in der Kosmetik sehr beliebt ist, vor allem für die Produktion von Körper-und Gesichtscremes, Lippenstifte, Shampoo und Balsame für das Haar. Auch für eine Maske vor dem Haarewaschen ist das Öl geeignet. Außerdem stammt dieses Öl von einem Baum der spontan wächst, ohne Pestizide, Herbizide oder Dünger, daher kann man sagen, dass dieser Baum ganz biologisch ist.