• enotera-oel

      Enoteraöl

      Das Enoteraöl wird aus den Kerzen der Primel, auch Nachtkerze genannt, gewonnen. Diese Pflanze wächst spontan vor allem in Nordamerika und auf den Britischen Inseln, aber auch in Spanien. Schon die Indianer Amerikas kannten die therapeutischen Eigenschaften der Primel, da diese Wunden und Hautprobleme mit einem Aufguss heilten.

      Das Enoteraöl hat einen hohen Gehalt an Omega 3, Omega 6, Vitamine C, Magnesium, Phosphor, Kupfer, Bor, Eisen, Antioxidantien, es hat nährende, belebende, pflegende, lindernde und entzündungshemmende Eigenschaften. Diese Öl hemmt die Haut- Alterung und macht diese elastischer und weicher, da es die Produktion von Kollagen fördert. Es wird daher in den Wellness- Behandlungen gegen Alterung, Akne und Schwangerschaftsstreifen verwendet. Dieses Öl kann auch die weibliche Unfruchtbarkeit wegen hormonellen Problemen hemmen und das Immunsystem stimulieren, die Tätigkeit des Nervensystems verbessern, die Menstruationsbeschwerden lindern, die Bildung von Blutgerinnsel und Thromben hemmen und hat eine gute Funktion für die Erweiterung der Gefäße.


      Es behandelt auch Ovarialzysten, hemmt die Bildung der Brustknoten, lindert Endometriose, Fettsucht, rheumatoide Arthritis, multiple Sklerose, Diabetes, Allergien, Magensäure, sowie Knochen- und Gelenkprobleme, Psoriasis, Ekzem, Muskelrisse, Dysmenorrhoe, Periodenausfall, Nesselsucht, Verstopfung, Reizbarkeit, Osteoporosen und Hyperaktivität. Das Enotera- Öl kann in den Kräuterläden flüssig oder in Kapseln gekauft werden. Man kann es auch zusammen mit  Borretsch- Öl kombinieren.