• johannisbeeroel

      Johannisbeeröl

      Das schwarze Johannisbeeröl ist reich an Omega 3, Omega 6 und hilft die Hautalterung zu verzögern. Außerdem hat es weitere Eigenschaften wie antiallergische, eutrophe, schmerzlindernde, schützende, durchblutungsregulierende, narbenbildende, Thrombose hemmende, Gefäß schützende, Vitamin schenkende, hypotensive, spasmolytische, diuretische, appetitanregende, Mikrozirkulation stimulierende, drainierende, belebende auch für das Nervensystem, reinigende, leberschützende und Histamin hemmende Eigenschaften.

      Dieses Öl ist für die empfindliche Haut der Kinder sowie für das Fell, die Haut und den Atemapparat der Haustiere geeignet. Man kann es pur oder mit einer Feuchtigkeitskreme oder Aloe Gel mischen. Das schwarze Johannisbeeröl kann flüssig oder in Tabletten eingenommen werden, ist in der Schwangerschaft oder beim Stillen nicht empfohlen. Außerdem hilft es gegen Falten, Psoriasis, Nesselsucht, Erytheme, Arthritis, Entzündungen, Allergien, Veränderungen des Metabolismus des Fettes, Atemprobleme, Hautausschlag, gereizten Hals, trockene Haut, prämenstruelles Syndrom, Augenprobleme, hohen Cholesterin, hohes Triglycerid, Hämorrhoiden, Sehprobleme, Phlogosis des Atemapparates, Asthmas, Rheuma, Durchfall, Herpes, Gicht, Nierenlithiasis, zerbrechliche Kapillare, Flüssigkeitsretention, Ausfall der venösen Funktion und Hyperurikämie.



      Das schwarze Johannisbeeröl kann auch auf folgende Weise eingenommen werden: Urtinktur, Tabletten, Cremes, Aufguss und aufgeweicht und in Glyzerin verarbeitet. Das Öl ist auch gegen die Multiple Sklerose wirkungsvoll, da es zu den stärksten natürlichen Steroide zählt. Es bewahrt die Sehschärfe, bekämpft die Anstrengung und verbessert die intellektuellen Leistungen. Dieses Öl wird auch als Massage- Öl verwendet.