• kaffeebutter

      Kaffeebutter

      Die Kaffeebutter hat regenerierende, belebende, straffende und lipolytische Eigenschaften. Diese Butter ist hellbraun und riecht nach Kaffee. Die Kaffeebutter wird in der Kosmetikbranche verwendet, sei es bei Massagen als auch für die Herstellung von straffenden Cremes, von Anti- Cellulite Produkten und Hautpflegeprodukten. Die Kaffeebutter wird aus dem Öl der Kaffeesamen hergestellt, welches aus den gerösteten Samen dieser Pflanze durch Kaltröstung gewonnen wird.

      Die Kaffeebutter wird durch Hydrierung des Kaffeeöls hergestellt, es hat einen starken Duft und ist reich an Phytosterolen, welche wohltuend für die Haut sind. Die Kaffeebutter kann auch als Aftersun- Lotion verwendet werden, da sie die Haut sehr gut repariert und auch eventuelle Schwellungen lindert. Die Durchblutung wird unterstützt, wodurch die Haut besser mit Sauerstoff versorgt wird. Außerdem sind die stimulierenden Eigenschaften der Butter eine große Energiequelle, speziell am Morgen! Die Kaffeebutter hat einen ähnlichen PH- Wert wie jener der Haut, aus diesem Grund ist sie nicht fett und kann sogar zur Pflege gemischter und fettiger Haut verwendet werden. Sie erneuert die Hautzellen und unterstützt die Erneuerung der Haut, sei es im Gesicht als auch am Körper. Diese Butter kann für den Zeitraum von einem bis zwei Jahren aufbewahrt werden und muss an einem frischen und trockenen Ort mit wenig Lichtzufuhr aufbewahrt werden.