• karotten-oel

      Karotten- Öl

      Das Karotten- Öl ist eine Quelle von Beta Carotenen, Vitamin A, das wesentlich für die Schönheit der Haut, der Haare und Augen ist. Die therapeutischen Eigenschaften dieses Öles waren schon zur Zeit der alten Römer bekannt. Dieses Öl wird als Vorbereitung für die Bräunung der Haut verwendet, vor allem wenn diese sehr hell und empfindlich ist; außerdem stärkt es auch die Sicht und pflegt die Avitaminose. 


      Das Karotten- Öl hat antioxidierende, belebende, schützende, revitalisierende Eigenschaften und wirkt gegen Pilze, stimuliert das Immunsystem und schenkt der Haut eine längere und glatte Bräunung. Es ist aber immer empfehlenswert sich mit Vorsicht in die Sonne zu legen um Verbrennungen oder noch schlimmer Melanome zu vermeiden. Das Karotten- Öl ist für trockene Haut sehr gut, aber auch um alle Hauttypen zu ernähren und  zu glätten. Man kann dieses Öl auch mit süßem Mandelöl, Reis, Nussbaum, Sesam und Avocado Öl kombinieren, welche sehr gut gegen Falten wirken. Das Karotten- Öl findet man flüssig oder in Kapseln in der Apotheke, im Kräuterladen sowie im Supermarkt. Es wurde auch psychologisch bewiesen, dass das Karotten- Öl hilft Entscheidungen zu treffen vor allem im Falle von Verwirrung und Zweifel geeignet ist.

      Das Karotten- Öl stärkt das Chakra des Herzens. Die Karotte ist ein Gemüse, das auch für selbstgemachte Schönheitsmasken, welche die Haut beleben und Feuchtigkeit schenken, verwendet wird. Hier ein Beispiel einer einfachen Maske: nehmen Sie 50 gr aufgeriebene Karotte, mischen Sie  50 ml Weizenleim- Öl dazu und lassen  Sie es für 30 Minuten rasten. Diese Maske ist ideal  für trockene oder  reife Haut und ideal auch  nach einem Tag in der Sonne.