• marula-oel

      Marula Öl

      Das Marula Öl stammt aus Afrika, wurde im Swaziland, Namibia, Zimbabwe, Mosambik, Südafrika hergestellt und wurde von den afrikanischen Frauen seit Jahrhunderten wegen der feuchtigkeitsspendenden, antioxidantischen und weichmachenden Eigenschaften verwendet. Die Farbe ist Goldgelb und die Kerne der Marula Frucht werden mit der Hand kaltgepresst.


      Es ist reich an Omega 9, Vitamin C und E und ist überhaupt nicht toxisch. Da es sehr leicht ist, tolerieren es alle Hauttypen, von der empfindlichen zu der fettigsten Haut. Das Öl wird auch als Lippenbalsam, als feuchtigkeitsspendendes Öl, Massage- Öl, gegen Risse in den Händen und Füßen, gegen Hautrötungen, Jucken durch Insektenstiche und als Haarmaske verwendet. Das Öl heilt auch Wunden, Schnitte, Entzündungen und Narben. In Afrika wird es außedem zum Kochen benützt. Das Marula Öl kann 2 Jahre lang aufbewahrt werden und die Herstellung ist ziemlich zeitaufwendig. Man braucht einen halben Tag um 60 ml Öl herzustellen.


      Es ist auch ein ausgezeichnetes Antioxidantium, Trägeröl, sowie eine Zutat der Fair Trade- Kosmetika und der Aromatherapie. Das Marula Öl ist gut für den Verbraucher sowie für den Hersteller, da dieses Öl fast immer zu den „Fair Trade“ Produkten Afrikas, vor allem denjenigen die der weiblichen Bevölkerung gewidmet sind, gehört. Das Extrakt dieses Öls welches von 3 kg der Marula Nuss gewonnen wird, genügt um die Schulbücher und Schuluniform der Kinder für ein Jahr zu zahlen.