• melonenkern-oel

      Melonenkern-Öl

      Das Melonenkern- Öl ist in Südafrika und in Indien sehr bekannt; in Nambia wird es „Akamuti Öl“ genannt. Es handelt sich um ein sehr leichtes Öl, reich an Omega 3, Omega 6, es wird kalt gepresst. Daher ist es für die Ernährung der empfindlichen, gemischten und fettigen Haut geeignet, sowie um ihr Flüssigkeit zu schenken und das eventuelle überflüssige Öl zu  beseitigen. Die Melonenkern- Öle werden im Nahen Osten und in Nordafrika gepflückt und geröstet, in Nigeria sind es beliebte Zutaten für die Suppe. Das Melonenkern- Öl hat einen hohen Gehalt an wesentlichen Fettsäuren, welche die Haut elastisch halten.

      Dieses Öl hat eine helle, gelbe Farbe und sein Geschmack ist den Nüssen ähnlich. Dieses Öl wird auch für die Pflege der Haare verwendet, da es nicht fett und feuchtigkeitsspendend ist. Es ist vor dem Haare waschen geeignet. Das Melonenkern- Öl ist ein gutes Brennöl für Massagen und für die Aromatherapie. Im Orient und in Russland werden die Kerne für die Pflege der Beschwerden des urogenitalen Apparates, der Verstopfung der Leber, von Magen –und Darm Problemen und Wassersucht angewandt. Gegen Nierensteine kann man mit den Melonenkernen einen Tee gewinnen, die Kerne sind außerdem auch ein Abführmittel für den Körper.