• pracachy-oel

      Pracachy Öl

      Das Pracachy Öl hat eine sehr hohe Konzentration an Behensäure, welche sechs Mal höher als jene in Erdnüssen ist. Auch aus diesem Grund wird es Wunderöl genannt. Dieses Öl wird mit sehr einfachen Methoden gewonnen, beispielsweise werden die Samen in einem Mörser getreten- vom „Pentaclethra Macroloba“ Baum. Das Öl schenkt der Haut Feuchtigkeit und Vitalität, es hellt das Haar auf.


      Das Pracachy Öl hilft auch bei starker Akne, bei Narben, Geschwüren, Wunden, Verbrennungen, Akne- Zysten, Pickeln, Falten. Es wird sogar in den Krankenhäusern zur Reinigung der Wunden nach chirurgischen Eingriffen verwendet. Es hat auch anti- hämorragische Eigenschaften, aus diesem Grund wird es auch bei Schlangenbissen und Skorpionbissen verwendet. Auch die Rinde des Pracachy- Baumes wird dafür verwendet. Die Pracachy Früchte reifen von Jänner bis April, die Haupterntezeit dauert von Februar bis März.