• maschera-viso-nutriente

      Nährende Gesichtsmaske

      Im Winter ist die Haut nicht nur von der Kälte, von der Sonne und vom Wind gestresst, sondern auch vom Smog, speziell wenn man in der Stadt wohnt, wegen des Feinstaubs, welcher durch die Heizungen entsteht. Eine nährende Gesichtsmaske ist sehr einfach in der Zubreitung und sehr effizient. Man legt Ziegenbutter auf das perfekt gereinigte Gesicht auf und lässt sie 15 Minuten lang einwirken. Dann wäscht man sie ab. Eine andere Maske sieht die Verwendung einer Banane und eines Löffels Mandelöl vor. Man lässt die Mischung wieder 15 Minuten lang einwirken. 


      Ein weiteres Rezept für eine nährende Gesichtsmaske ist folgendes: 50 g gemixte Karotte mit 3 Löffeln Weizenkeimöl. Diese Maske muss eine halbe Stunde einwirken. Eine nährende Maske für gemischte und fettige Haut wird mit 3 Walnüssen, 3 Haselnüssen, einem Löffel süßem Mandelöl, 2 Löffeln Vollmilchjoghurt zubereitet, diese Maske nährt aber ist nicht schwer.