• thermenstaedte-umbrien

      Umbrien

      Urlaubm in den berühmten Thermenstädte Assisi, Sepllo, San Gemini, Cittá di Castello und Massa Martana in den Sinn! Man darf nicht vergessen, dass Umbrien die ideale Region für die Kombination mit Kultur und Geistlichkeit wie beispielsweise in der Kleinstadt Gubbio. Auch an den Ufern des Trasimeno Sees, dem größten See Zentralitaliens, kann man eine Unterkunft in Umbrien finden.

      Ein weiteres interessantes Ziel für Ihren Urlaub in Umbrien ist die Umgebung von Foligno, einer historische und malerische Stadt Umbriens. Umbrien ist vor allem aufgrund der Geistlichkeit berühmt: hier wurden Persönlichkeiten wie Benedetto da Norcia, Europas Patron und Erfinder der benediktinischen Regel „Ora et labora“ geboren. In Umbrien ist auch Franz von Assisi geboren, der Patron Italiens, des roten Kreuzes und der Tiere, er erfand die Krippe in der Grotte von Greccio. In Assisi befindet sich die ihm gewidmete Basilika, diese ist in eine obere und untere Basilika aufgeteilt.

      Auch Perugia ist eine mittelalterliche und sehr interessante Stadt, hier findet die Schokoladenmesse „Eurochocolate“ im Oktober statt. Andere interessante Städte der Region sind: Todi, Gubbio, Città della Pieve, Città di Castello …berühmt da sie der Geburtsort der Schauspielerin Monica Bellucci ist! Spoleto ist ein sehr interessantes Ziel für Kulturliebhaber, hier findet das berühmte „Festival dei Due Mondi“ alljährlich statt.

    • Die Kleinstadt Foligno ist berühmt aufgrund der folkloristischen Veranstaltung “La Giostra della Quintana”, welche immer im Juni und September stattfindet. Wussten Sie, dass Foligno in der klassischen Antike als das Zentrum der Welt angesehen wurde, da die Kleinstadt direkt im Zentrum Italiens lag?

    • Diese Ortschaft ist weltweit wegen der erlesenen DOC Weine bekannt. Die Verarbeitung derselben wird im Weinmuseum und auch im Oliven- und Ölmuseum dargestellt. Torgiano gehört zu den „schönsten Dörfern Italiens“.